Drucken  Datenschutz  Impressum   Kontakt    Suche:

90 Jahre = 90.000 Euro

Herner Reifen-Fachhändler Reifen Stiebling unterstützte im Geburtstagsjahr zahlreiche Organisationen, Vereine und Verbände. Online-Buchungen der Kunden sorgten jetzt für den Abschluss der Spendenaktionen

Foto: Arne Pöhnert / Reifen Stiebling

Privatkredit 2020

Vom Comedy-Abend mit Kult-Comedian Atze Schröder bis hin zur Fußballschule für die kleinsten Kicker, von der Unterstützung des Leistungs- wie des Breitensports bis hin zur Hilfe bei der Hospizarbeit - im Jubiläumsjahr 2019 stellte sich Reifen Stiebling einmal mehr eindrucksvoll seiner gesellschaftlichen Verantwortung. Insgesamt 90.000 Euro spendete das Familienunternehmen im Jahr seines 90-jährigen Bestehens, „für jedes Jahr 1.000 Euro“, rechnete Christian Stiebling vor. „Jeder kann etwas tun. Darum sollte er auch etwas tun“, fasste der Geschäftsführer die Philosophie seines Unternehmens zusammen. „Unserer Kunden honorieren dieses freiwillige Engagement seit Jahren. Zudem haben wir uns dadurch ein Image geschaffen, das auch neue Mitarbeiter und Auszubildende anzieht. Bei uns gibt es jedenfalls keinen Facharbeitermangel. Für uns ist dies, auch im digitalen Zeitalter, der richtige Weg und nicht zuletzt eine exzellente Kundenbindung.“

Für das Frauenhaus

Mitte Januar wurden die letzten 5.000 der 90 x 1.000 Euro übergeben. Empfänger war der gemeinnützige Herner Verein Ruhrwerk, der die Summe direkt an den Förderverein des Herner Frauenhauses weiterleitete. Verantwortlich für die 5.000 Euro waren die Kunden der zwölf Stiebling-Filialen im Ruhrgebiet und am Niederrhein. Denn für jede bequem am PC, am Tablet oder mit dem Handy vorgenommene Termin-Buchung zum Reifenwechsel spendete das Unternehmen zwei Euro. So kamen 4.736 Euro zusammen, die Reifen Stiebling auf glatte 5.000 Euro aufrundete.

Das Frauenhaus Herne will mit dem Geld intern das Projekt Familie und Nachbarschaft (FuN) fortsetzen, das von der Stadt Herne nicht weiter finanziert werden konnte. Hierfür besucht einmal in der Woche eine Erzieherin das Frauenhaus und beschäftigt sich auf vielfältige Art und Weise mit den Beziehungen zwischen den Frauen und ihren Kindern. „Eine sehr, sehr wertvolle Arbeit, die wir nun fortführen können“, freuten sich Brigitte Benthaus und Olga Kornev vom Frauenhaus über die Spende.

Sport, soziale und kulturelle Projekte

Weitere Adressaten der Geschenke im Geburtstagsjahr waren neben dem Förderverein des Herner Lukas-Hospizes und der Tafel in Haltern am See zahlreiche Sportvereine, die nun in Stiebling-Trikots spielen. Hinzu kam die Ausrichtung von mehreren Fußballschulen für sozial benachteiligte Kinder in Kooperation mit den Ruhrpott-Helden von Schalkes Eurofighter Ingo Anderbrügge.

Aber auch die Förderung des Leistungssports hatte sich Reifen Stiebling auf die Fahnen geschrieben: So unterstützte das Unternehmen die Basketball-Damen des Herner TC, die im vergangenen Jahr Deutscher Meister und Pokalsieger wurden, den Fußball-Regionalligisten TuS Haltern oder die American Footballer der Herner Black Barons. „Eine Hälfte der Spendensumme floss in den Sport, die andere in soziale und kulturelle Projekte sowie in die Jugendhilfe“, so Marketing-Leiter Alexander Stiebling, der zudem betonte, dass „etwa 70 Prozent des Geldes in unserer Heimatstadt Herne blieben

zurück